YouMo bringt E-Bike Service zum Kunden nach Hause

Rapperswil, 28.05.2019, gleich mit zwei Neuerungen macht der Schweizer E-Bike Hersteller YouMo einen Schritt weiter in Richtung Kunden in Deutschland und den angrenzenden EU-Ländern. Dies gelingt durch erweiterte Produktions-, Vertriebs- und Servicestrukturen, die von den Regionen Stuttgart und Sachsen-Anhalt ausgehen.

Bisher war die Auslieferung der E-Bikes nur durch lokale Händler oder per Spedition möglich. Seit Mai haben Kunden nun die Option, die E-Bikes von einem fachkundigen Mitarbeiter persönlich nach Hause geliefert zu bekommen. Eine Instruktion und individuelle Anpassung des E-Bikes sind inklusive. Der Vor-Ort Reparaturservice ergänzt das Serviceportfolio. Außerdem bringt YouMo die E-Bikes für Probefahrten zum Kunden nach Hause. Das Angebot umfasst kurzzeitige Probefahrten von circa einer Stunde und Testfahrten über mehrere Tage. Der Kunde kann den Zeitraum dafür selbst festlegen.

„Hiermit möchten wir vor allem jenen Kunden, die keinen YouMo Partner oder Händler in ihrer Nähe haben, einen optimalen Service bieten“, erklärt Knut Späte, Gründer und Geschäftsführer der YouMo AG.

Ermöglicht wird dieser Service durch die enge Zusammenarbeit mit der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH in Sangerhausen. Dort findet nun die Produktion für den deutschen Markt statt. Der Geschäftsführer, Stefan Zubcic, kennt die Bedürfnisse der Kunden. “Gerade im E-Commerce Bereich spielt der Servicebereich eine übergeordnete Rolle”, erklärt Zubcic.

Seit Ende 2018 übernimmt die YouMo GmbH in Weinstadt nahe Stuttgart zusätzlich die Vertriebsaktivitäten der YouMo AG für den deutschen Markt. Verantwortlich ist Emanuel Rusu, ein erfahrener Zweiradspezialist und Vertriebsmanager. Das bestehende Händlernetz soll in Zukunft ebenfalls ergänzt werden.

Bisher wurden die E-Bikes ausschließlich in der Schweiz hergestellt. Grund für die Ausweitung der Produktionsstandorte sind vor allem die verbesserten Serviceaspekte für Kunden und Händler. Daneben spielt aber auch der Heimatgedanke des Wahlschweizers Späte eine Rolle. Der aus der Harzregion stammende Ingenieur entwarf mit dem umweltfreundlichen eCrusier eine leise, saubere und moderne Alternative zum benzinschluckenden Motorroller, den sich sein Sohn damals auf Drängen wünschte. Jetzt sollen auch deutsche Kunden mit den stylish kultigen E-Bikes cruisen können und beim Service keinerlei Einschränkungen haben.

Die Produktion für den Schweizer Markt und des E-Bike Modells X500 bleiben weiterhin in der Schweiz beibehalten.

 

Ansprechpartner:

YouMo AG

GF Knut Späte

Schachenstraße 82

CH-8645 Jona

Tel.: +41 55 552 05 11

E-Mail: sales@youmo.ch

Web: www.youmo.ch

 

YouMo GmbH

Emanuel Rusu

Grunbacherstr. 3

DE-71384 Weinstadt-Großheppach

Tel.: +4971511690221

E-Mail: emanuel.rusu@youmo.ch

 

Sachsenring Bike Manufaktur GmbH

GF Stefan Zubcic / Matthias Herold

Kyselhäuser Str. 23

DE-06526 Sangerhausen

Tel.: +49-(0)3464-9019-0

E-Mail: info@sachsenring-bike.de

Web: www.sachsenring-bike.de

Sandra Stehle

administrator