Bike Hacks: 6 Geheimnisse übers Radfahren im Winter

Was du entdecken wirst, wenn du mit dem Fahrrad im Winter unterwegs bist

Viele Menschen verstauen ihr Fahrrad im Winter einfach in Keller oder Garage. Sobald die Temperaturen sinken, sinkt oft auch das Interesse am Biken. Wir verraten dir, was dir entgeht, wenn du aufs Radfahren im Winter verzichtest. Unsere sechs Bike Hacks zum Radsport in der Winterzeit!

Winter Bike Hack No.1: Du trainierst härter!

Der erste unserer sechs Bike Hacks dreht sich um das leidige Thema Kalorien. Wusstest du, dass du viel mehr Kalorien verbrauchst, wenn du dich in der Kälte bewegst? Dies liegt daran, dass dein Grundverbrauch steigt, wenn du in einer kalten Umgebung bist. Dein Körper fängt z.B auch an zu zittern, um sich aufzuwärmen. Somit ist Bewegung in der Kälte nicht nur ein natürlicher Schutzmechanismus des Körpers, sondern führt auch zu einem höheren Kalorienverbrauch.

Tipp: Nicht zu warm einpacken! Du solltest gerade soviel anziehen, dass dir angenehm kühl ist. Besonders wichtig sind Handschuhe und Schal, da du über Hände und Kopf viel Wärme verlierst.

Winter Bike Hack No. 2: Du verlierst Weihnachtspfunde!

Wir alle wissen, wie lecker das Essen besonders an den Feiertagen rund um Weihnachten und Silvester schmeckt. Viele von uns merken es spätestens dann, wenn sie danach auf die Waage steigen. Ein Grund mehr, gerade jetzt aufs Bike zu steigen! Wie unter Punkt 1 erwähnt, verbrennst du jetzt besonders viel Kalorien. Außerdem etablierst du eine Trainingsroutine, die du den Rest des Jahres über viel leichter beibehalten kannst. Also, worauf wartest du noch?

Tipp: Wie wäre es mit einer Gruppen-Radtour vor oder nach einer Feiertags-Schlemmerei? Versuch doch mal, Freunde und Familie zu motivieren! So habt ihr nicht nur ein tolles, gemeinsames Freizeiterlebnis, sondern könnt ohne Reue so richtig zuschlagen!

Winter Bike Hack No. 3: Du bekommst richtig gute Laune!

Wer kennt sie nicht: die allseits bekannte und gefürchtete Winterdepression. Aber auch, wenn du nicht direkt depressiv bist – der Winter ist einfach eine Zeit, die uns manchmal auf die Laune schlägt. Es ist kalt, dunkel, die Tage sind kurz, und wir sind nicht so oft an der frischen Luft. Wir haben da ein Gegenmittel: Rauf aufs Bike und ab nach draußen! Studien belegen, dass Radfahrer statistisch gesehen glücklicher sind als andere. Dies liegt unter anderem am sogenannten Runner’s High, das auch Radfahrer erleben.

Tipp: Du bist in deinem Freundeskreis allein auf weiter Flur? Keiner möchte mit dir biken, wenn es kalt ist? Dann schau dich nach Gruppen um, die gemeinsam biken! Auf Facebook oder im Internet wirst du sicher fündig und findest eine Gruppe in deiner Nähe, der du dich anschließen kannst!

Winter Bike Hack No. 4: Du verbesserst dein Immunsystem!

Nummer 4 unserer Bike Hacks geht um deine körperliche Abwehr. Man hat herausgefunden, dass das Immunsystem eine gesteigerte Aktivität zeigt, wenn Menschen regelmäßig einer kalten Umgebung ausgesetzt sind. Außerdem verbringen wir, während wir draußen auf dem Bike unterwegs sind, unsere Zeit nicht in geschlossenen Räumen, schlimmstenfalls noch mit anderen Menschen, die uns ihre Bakterien weitergeben.

Tipp: Wenn du nach einer Bike-Tour durch die Kälte eine heiße Dusche nimmst, imitierst du den Effekt von Wechselduschen und beugst so Verletzungen und Entzündungen vor.

Winter Bike Hack No. 5: Du sparst Heiz- und Benzinkosten!

Ja, das klingt vielleicht ein bisschen weit hergeholt. 😉 Aber ganz ehrlich: Im Winter sind Heiz- und Benzinkosten besonders hoch. Und während du mit dem Bike unterwegs bist, musst du weder heizen, noch autofahren. Also noch ein Grund mehr, sich öfters mal aufs Bike zu schwingen!

Tipp: Kauf dir einen Fahrradträger für dein Auto! So kannst du Strecken zum Teil mit dem Auto, dann mit dem Bike zurücklegen.

Winter Bike Hack No. 6: Du sprengst dein aktuelles Traningsplateau!

Mittlerweile ist der Begriff Plateauphase in aller Munde. Er bezeichnet die Situation, wenn du dein Maximum an Fitness und Effekt erreicht hast und es einfach nicht mehr weitergeht. Welch Glück, dass der Winter dich aus deiner Komfortzone raushält und dich zu neuen Höchstleistungen motiviert, die allein den veränderten Bedingungen geschuldet sind!

Tipp: Sieh das Biken im Winter als besondere Herausforderung, die dir eine Verbesserung auf allen Ebenen verspricht: mental, körperlich und sportlich!

Du bist jetzt von unseren Bike Hacks richtig angefixt, aber dir fehlt ein Bike, das dem Winter gewachsen ist? In unserem Shop kannst du dir alle aktuellen YouMo-Modelle anschauen und eine Probefahrt buchen. Wir kommen sogar zu dir nach Hause, wenn du und das YouMo anders nicht zueinander finden können! Denn ein YouMo ist sogar bei Schnee und Eis ein echtes Spaßmobil – schau dir unser Video an!

Anna Enderes

administrator