schreif taschen e-bike

Schreif Taschen – Unikate mit Geschichte

Sucht man Schweizer Design, aufwändiges Handwerk und unternehmerischePioniergeist vereint in einem Produkt, dann liegt man bei den Schreif Taschen genau richtig. Alle Taschenmodelle bestechen mit äußeren wie auch inneren Werten, sind äußerst komfortabel, praktisch, edel und nachhaltig.

Wieder eine Tasche? Nein, Schreif ist mehr als „nur“ ein Taschenlabel, mit einer anonymen Fabrik im Nirgendwo und möglichst preisgünstig fertigen. Die Marke Schreif übernimmt Verantwortung – für die Gegenwart und für die Zukunft. Als klassische Alltagstasche, welche auch genug Platz bietet für Einkauf und Geschäft kann sie sich auf dem Markt behaupten. Mit zeitlosem Design und dem gewissen Etwas, hebt sie sich von der Masse ab.

Schreif Neuheiten

Ganz neu im Sortiment sind die folgenden Schreif Taschen: der formvollendete Rucksack Canasta, welcher mit seinen klaren Linien und elegantem Design perfekt Platz für die täglichen Dinge hat. Praktisch für den Alltag in Bus und Bahn oder auch mal für kleine Einkäufe ist die Lektorin. Zeitloses Design und das gewisse Etwas, heben sie von der Masse ab. Beim Kapitän ist der Name Programm: schwere Lasten, Laptop und Zubehör finden im gut ausgepolsterten Fach Platz, ebenso wie Dokumente oder Alltagssachen.

Schreif-Bags: Zubehör zu 100% in Ecuador gefertigt

Die Taschen werden aus gebrauchten Reifenschläuchen direkt in Ecuador, Mittelamerika hergestellt. Dort wird großen Wert auf hochwertige Verarbeitung sowie verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsverhältnisse gelegt. Da kann es schon mal 2 Wochen dauern, bis ihr eine Tasche euer Eigen nennen dürft. Dafür erhaltet ihr ein echtes Unikat aus aufwändiger Handarbeit.

Alle neun Mitarbeiter der eigenen Manufaktur Localglobe El Salvador S.A de C.V sind krankenversichert und erhalten Rentenbeträge. Durch interne Anreize erhalten unsere Kunsthandwerker weitere 10% Zuschuss als Leistungskomponente. In einem Land mit großer Arbeitslosigkeit und ausgeprägter Hire-and-Fire-Mentalität keine Selbstverständlichkeit. Umso wichtiger, dass wir mit Schreif ein Gegenmodell propagieren.

Die Schreif – Geschichte

Ausgehend von einer Reise des Gründers quer durch Mittelamerika, bis hin zur eigenen Manufaktur in El Salvador war es ein langer Weg. Doch als der Rohstoff in Form von gebrauchten Reifenschläuchen endlich feststand, ging es bergauf. Die Gründer hinter Schreif versuchen zu zeigen, dass soziales Unternehmertum, nachhaltige Entwicklung und qualitativ hochwertige Produkte keine Gegensätze sind.

Woraus bestehen Schreif Taschen?

Die Besonderheit von Schreif ist die Kombination von Echtleder und gebrauchten Reifenschläuchen von Lastwagen und Bussen. Das wiederverwendete Material macht jedes Produkt zu einem unverwechselbaren Unikat. Denn kein Reifen ist gleich. Durch ein durchdachtes Design wird die Schreif Tasche zu einem edlen und stilvollen Begleiter für Business und Freizeit und passt perfekt zum Style vom YouMo.

Also los: Durchforstet die Welt von Schreif und entdeckt euer Lieblingsstück!

Kasia Maj

administrator